Apple bringt iTunes 11.1 mit iTunes Radio und iOS 7 Support an den Start

itunes11.1-update

Vor wenigen Minuten hat Apple Inc. iTunes 11.1 mit iOS 7 Support und einigen Neuerungen an den Start gebracht. Während unsere iTunes-Version noch unter 11.0.5 läuft, kann die neuste Version bereits über die Apple Homepage geladen werden. 

Doch was bringt uns iTunes 11.1 im Gegensatz zu der bisherigen Version? Erstmals bringt diese Version volle iOS 7-Kompatibilität, doch auch zahlreiche Neuerungen haben Einzug gehalten, die teilweise nur voerst in den USA verfügbar sind.

iTunes Radio

Mit iTunes Radio hat der User die Möglichkeit aus über 250 Sendern zu wählen oder bei Bedarf einen eigenen Sender zu erstellen. Dabei kann der Nutzer den Sender mit beliebten Interpreten oder Titeln spicken, ganz nach seinen Wünschen. In der Basisversion wird der Service mit Werbung versehen sein, erst bei einem iTunes Match Abo wird der Service kostenfrei.

iTunes Radio ist vorerst nur in den Staaten verfügbar, der internationale Rollout soll zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Podcast Stations

Hier können nun eigene Sender mit bevorzugten Podcasts erstellt werden, die zudem mit neuen Folgen aktualisiert werden. Alles rund um die Podcasts wird über iCloud mit der App „Podcasts“ synchronisiert.

iOS7 Unterstützung

Mit iTunes 11.1 wird es möglich sein Applikationen, Musik und FIlme mit iOS 7 Geräten zu synchronisieren. Die Vorstellung von iOS 7 wird übrigens in wenigen Minuten erwartet.

Genius Zufallswiedergabe

Mit der neuen Zufallswiedergabe würfelt iTunes automatisch Songs zusammen, die gut zueinander passen oder aus dem gleichen Genre kommen. Für Musikstücke einer anderen Richtung einfach nochmals die Zufallswiedergabe aktivieren.

iTunes 11.1 ist sowohl für Mac OS als auch für Windows 64bit zum Download freigegeben.

mumbi Tasche für iPhone 4 4S Silikon Hülle Schutzhülle

Preis: EUR 6,99

0 von 5 Sternen
(0 Nutzer-Bewertungen)




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar