Apple TV: Neue Software mit erweiterter AirPlay-Funktion soll am 10. September kommen


apple_tv_favorite_tv_shows

Im Rahmen der am Dienstag stattfindenden iPhone-Keynote wird Apple nicht nur neue Smartphones* vorstellen, sondern könnte sich ebenfalls der eigenen Set-Top-Box zuwenden und ein neue Software-Paket veröffentlichten.

AllThingsD hat im neusten Bericht mitgeteilt, dass Apple eine umfangreiches Softwareaktualisierung plant und die AirPlay-Technologie erweitern möchte. In Zukunft sollen iOS-Nutzer erworbenen Content auch auf fremden Apple TV-Geräten abspielen können. Das Ganze funktioniert natürlich über AirPlay und benötigt im Grunde nur ein iPhones, welches die eigenen Filme oder ähnliches an die Set-Top-Box übermittelt. Darüber hinaus wird das Update auch iTunes Radio, Bluetooth 4.0 und die Multi-Display*-Unterstützung für OS X Mavericks mit sich bringen.

Sources say that one new feature in the works will let people who’ve bought content from Apple play that stuff on other users’ Apple TVs, via Apple’s Airplay system. So if you’ve bought a TV show or movie from Apple’s iTunes store, you could watch it at a friend’s house, by calling it up on your iPhone, and telling your friend’s Apple TV to start streaming it.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.