Archos Gamepad 2: Technische Daten der Spielekonsole geleakt


archos-gamepad-2

Bereits zur Internationalen Funkausstellung in Berlin wollte der französische Hersteller Archos die Neuauflage des Gamepad präsentieren. Doch leider konnte das Gamepad 2 in keiner noch so kleinen Ecke aufgetan werden. 

Nun – knapp einen Monat nach der Messe – wird das Gaming-Tablet in einem chinesischen Onlineshop gelistet und gibt die meisten Daten preis. So greift das französische Unternehmen auf ein 7-Zoll IPS Display* mit einer Auflösung von 1280 x 800 zurück und setzt einen 1.6GHz starken Quad-Core als „Motor“ ein. Dieser dürfte in Zusammenspiel mit 2GB Arbeitsspeicher keine Probleme haben alle aktuellen und zukünftigen Spiele aus dem Play Store zu spielen.

Der interner Speicher ist wahlweise mit 8GB oder 16GB bemessen und kann durch eine microSD nochmals vergrößert werden.

Wie schon beim Archos Gamepad wird auch die Neuauflage über physische Buttons links- und rechtsseitig des Displays verfügen, um so bestmöglichen Spielegenuss zu garantieren. Bereits mit Ausliefeurng werden zwei Spiele an Bord sein, zum einen Asphalt 8: Airborne, zum anderen Modern Combat 4 vor.

Die Vorstellung wird in den nächsten Wochen erwartet, so dass man zum Weihnachtsgeschäft gewappnet ist. Preislich wird sich das Gamepad 2 bei ungefähr 200 Euro einpendeln, was für eine portable Spielekonsole in Verbindung mit den hier aufgeführten Daten in Ordnung ist.

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.