Galaxy Note 3: APK-Liste gibt Hinweise auf zukünftige Funktionen


Die Vorstellung des Samsung Galaxy Note 3 steht kurz bevor und bis zum jetzigen Zeitpunkt konnten wir noch keinen Blick auf ein finales Gerät werfen. Nichts-destotrotz bleibt ein Restrisiko, denn Jungs wie @evleaks oder techkiddy sind immer wieder für Überraschungen gut. 

Vergangene Nacht wurde eine APK-Liste von Erstgenanntem geleakt, die uns einen Ausblick auf die zukünftigen Features und Funktionen des Note 3 gibt. APK ist die Abkürzung für „Android* application package“ und stellt eine Installationsdatei für Android* OS dar. Dementsprechend sind alle oben aufgeführten APKs Anwendungen, die auf dem Note 3 vorzufinden sind.

Natürlich haben wir noch keine finale Bestätigung dieser Anwwendungen, doch folgende APKs sind höchst interessant.

So finden wir unter anderem Applikation, die bereits vom Samsung* Galaxy S4 bekannt sind. Mit S Health werdet ihr auch auf dem Note 3 die Möglichkeit haben eure Schritte zu zählen, mit der Applikation Panorama 360 wird es möglich sein Photosphere-ähnliche Bildaufnahmen zu fertigen.

Wesentlich interessanter sind aber die Anwendungen FingerprintService, GearManager und SamsungWallet. Handelt es sich beim FingerprintService vielleicht um eine Möglichkeit das Note 3 mittels eines Fingerabdruckes zu entsperren? Das was auch für die kommende iPhone-Generation vorausgesagt wird, könnte also auch auf einem Samsung*-Gerät landen.

Beim GearManager dürfte es sich zweifelsfrei um die Anwendung zur Verwaltung der Samsung Galaxy Gear Smartwatch handeln. Diese soll ebenfalls am 04. September im Rahmen des Unpacked Events in Berlin vorgestellt werden.

Weiterhin ist SamsungWallet in der Liste zu finden, vielleicht der Pendant zu Apples Passbook, der es dem User ermöglicht Kreditkarten, Flugtickets und ähnliches zu verwalten. Eine Veröffentlichung einer solchen App wird schon seit Monaten thematisiert.

Insgesamt sind 270 Installationsdateien über die Quellenangaben zu finden, womit das Galaxy Note 3 softwaretechnisch wieder sehr aufgeblasen sein dürfte. Gewissheit haben wir morgen Abend!




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar