Google Nexus 5: 3D-Modell erlaubt Ansicht von allen Seiten


Nexus5-Rendering

Google wird im Oktober schon das nächsten Knaller enthüllen und mit aller Wahrscheinlichkeit das Nexus 5 offiziell vorstellen. Im Vorfeld konnte das Unternehmen aber die Leaks nicht im Zaum behalten und hat sogar selber die Gerüchteküche angefeuert. Die amerikanische Zulassungsbehörde hat ebenfalls nachgelegt und so haben wir nun schon einen groben Überblick über das Gerät bekommen.

Auf Sketchfab wurde nun ein 3D-Modell des neuen Nexus-Smartphone* veröffentlicht, welches anhand der Gerüchte entwickelt wurde und einen guten Eindruck von dem vermeintlichen Design vermittelt. Mit der Maus kann das 3D-Modell von allen Seiten betrachtet werden, wobei das reale Gerät sicherlich nicht hundertprozentig so aussehen wird. Es gibt aber einen groben Ausblick auf das vermeintliche Nexus 5.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.