HTC One & One mini machen Blau


htc-oneblau

Obwohl HTC Corporation bei der Internationalen Funkausstellung kein großen Event veranstalteten wird, haben die Taiwanesen einen Tag vor der größten Consumer Show „neue“ Geräte in petto. 

Neu bezieht sich in diesem Artikel nicht auf ein komplett neues Modell, sondern vielmehr auf die Farbgebung der hier gezeigten Geräte. So haben das HTC One und HTC One mini einen neuen Farbanstrich bekommen und machen jetzt einen auf Blau.

HTC nennt diese Farbvariante „Azurblau“ und bestätigt, dass bis Ende des Jahres die Geräte im Handel erscheinen sollen. Dabei ist wie bei der silbernen und schwarzen Farbgebung der komplette Unibody eingefärbt worden. lediglich die Kunststoffinlays im Rücken des Smartphones* stechen in einem etwas helleren Blauton hervor.

Bei den technischen Merkmalen und den Preisen wird sich gegenüber den Schwestermodellen nichts tun. Mit einem Preis von ungefähr 469 Euro wird das HTC One die Bühne betreten, das One mini wird mit einem Preis von 380 etwas günstiger im Handel erscheinen.

Wie sieht es mit euch aus, findet ihr diese Farbe ansprechend und würdet ihr ein azurblaues „One“ kaufen? 




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar