iPhone 5S-Marktstart: 210 Prozent mehr Ankäufe von Samsung-Smartphones


IMG_7739

Das Unternehmen Gazelle ist das amerikanische Pendant zu reBuy und nimmt von mehr als 500.000 Kunden alte Smartphones* in Kauf. Am ersten Verkaufswochenende des iPhone 5s und 5c hat Apple nicht nur erneute Rekordzahlen aufgestellt, sondern gleichzeitig auch die ein oder anderen Kunden der Konkurrenz gewonnen.

Gazelle konnte genau an diesem Wochenende nämlich 210 Prozent mehr Ankäufe von Samsung*-Geräten gegenüber den durchschnittlichen Zahlen verzeichnen. Am Tag des Marktstartes wurden alleine in der Stunde zwischen 10 und 11 Uhr ungefähr 18.000 Smartphones* des südkoreanischen Herstellers gegen Bares eingetauscht, um sich ein neues iPhone zu kaufen. Die Zahlen zeigen mal wieder, dass Apple auch weiterhin die Leute in ihren Bann ziehen kann, wobei die paar tausend Kunden wohl Samsung* nicht weh tun werden.



  1. philopek

    ihre schlussfolgerung ist mitnichten zwingend, es kann genau so gut sein, dass einige zuerst abgewartet haben was apple bringt und nach der bekanntermassen enttäuschenden präsentation sich erst danach entschieden haben eine neues android gerät zu kaufen und deshab gehäuft ihre alten handys in zahlung gegeben haben. ich behaupte nicht das es so ist, lediglich, wenn man durch klare brillengläser schaut gibt es eben mehrere möglichkeiten 🙂 ich bin selber skeptisch was die entwicklung von samsung angeht, wer aber so wie roman schreibt hat mit sicherheit noch nie ein samsung telefon ( top of the line natürlich ) besessen und täglich verwendet.

    ich schätze die tatsache das es mittlerweile gute geräte von mehreren herstellern gibt

    um den fanboys etwas wind aus den segeln zu nehmen, es werden dieselben sein die jahrelang dos verteidigten, ich bin seit 25 jahren ein mac-user der ersten stunde, hatten alle ipods bis zum letzten, aber ein iphone kommt nicht in die tüte, nur trot….. bezahlen fantasiepreise für weniger leistung und mehr restriktionen.

      • philopek

        ok, ich habe niemanden persönlich gemeint mit fanboy 🙂 das war eher eine vorwegnahme eines möglichen shitstorms ( aus erfahrung ) also diesbezüglich, ohne die 5000er review zu lesen, glaube dir auch so, sorry falls dies so rüberkam. zum punkt iphone käufe, alle zahlen die serös ermittelt wurden ergeben ein gegenteiliges bild, apple verliert marktanteile und android gewinnt marktanteile. die marktdaten geben dies einfach nicht her. dieser fakt wurde von mehreren namhaften instituten denen ich mehr glauben schenke als gazelle, mehrfach eruirt und bestätigt. aber auch hier möchte ich nicht weiter gross diskutieren. mein post hat lediglich darauf hingewiesen dass die schlüsse von gazelle mitnichten zwingend richtig sind. mitnichten habe ich behauptet das meine sichtweise die richtige sei. in meinem post ging es ja darin eine klare sicht der dinge zu proklamieren und eben nicht für eine seite partei zu nehmen.

        das mit dem fanboy tut mir wie gesagt leid wenn’s nicht gut kommuniziert war aber ansonsten schlage ich vor es dabei zu belassen dass es raum für interpretation gibt.

        falls es hier wirklich um „best possible information“ geht, sollte dieser hinweis eigenlich willkommen sein, falls es jedoch um profilierung geht, ist jeder einwand eine mühsal, also auch hier wieder, ich sage nicht es sei so oder so, sondern wenn so dann so 🙂

        • Moritz Kloft

          Jau, gebe dir recht. Im Allgemeinen nehmen die Android-Marktanteile zu, man sollte aber mal die Anteile des jetzigen Quartals abwarten. Die Anteile verringern sich gewöhnlich immer im Laufe des Jahres und zum iPhone-Release steigen sie wieder. Mal schaun, was da bei so rum kommt. Die Verkaufszahlen sind jedenfalls beeindruckend (9 Millionen an 3 Tagen)

          • philopek

            ja, ist ja auch ein gute produkt, bei den verkaufszahlen sind die verkäufe/auslieferungen an händler und shops inklusive und die mehrzahl, also auch diese sind mit vorsicht zu geniessen 🙂 das einzige echte zugpferd des 5S ist das goldene teil. ferner ist ja so dass es recht aufwändig ist als poweruser von apple zu android und/oder wp8 zu wechseln, deshalb ist der prozess gebremst. auf dauer kann jedoch niemand design anstatt leistung markdurchdringend und hochpreise bleibend verkaufen. sonst wäre ja nicht samsung sondern loewe und B+O an der spitze bei Hi-Fi etc. man könnte das endlos weiterführen aber ich sage dir als alter macista, wenn apple keinen neuen renner bringt und nicht eine kundenfreundlichere liberalere politik an den tag legt sind die in absehbarer zeit dem tiefen fall geweiht. diese prognose kannst du dir merken, ist keine wahsagerei sonder eine symbiose von analyse, kenntnis der geschichte sowie des gesunden menschenverstandes. als zwölfjähriger habe ich meinem leherer gesagt, dass die sowietunion dem untergang geweiht sei, das war 1971, also in den augen des lehrers völlig abwägig und doof. für mich wars logisch und so ist es auch gekommen und dieser fall apple ist genau der gleichen logik unterworfen wie alle imperien in der vergangenheit, egal ob wirtschafts oder militärische imperien. aber jetzt bin ich off topic, sorry. für mich war’s dass, war interessant mit dir zu plaudern, danke.


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar