iPhone 5S Spezifikationen enthüllt: A7-Prozessor, Fingerabdruckscanner und 8 MP-Kamera mit Dual-Blitz


iPhone5S_1

Nur noch einmal schlafen, dann wird das Apple die nächste iPhone-Generation enthüllen und wieder einmal für enorme Medienaufmerksamkeit sorgen. Im Vorfeld gab es tausende Gerüchte und Spekulationen, mittlerweile scheint sich das Ganze fokussiert zu haben und wir haben einen groben Überblick von den Neuerungen des iPhone 5S.

Aus China schwappt einen Tag vor der Präsentation mal wieder etwas interessantes herüber und gibt uns einen groben Übersicht von den technischen Spezifikationen der siebten iPhone-Generation. Die chinesische Seite CTech hat eine Aufnahme einer kompletten Webseite zugespielt bekommen, die wohl nach der Präsentationen die Konfigurationen der iPhones veranschaulichen und vergleichen soll. Aus den Abbildungen geht hervor, dass das iPhone 5S den neuen A7-Prozessor, eine 8 Megapixel-Kamera mit einer f/2.0 Blende und Dual-Blitz, eine Frontkamera weiterhin mit 1,2 Megapixel und einen Fingerabdruckscanner besitzen soll. Die Frame-Rate der Kamera soll bis zu 120 FPS unterstützen und die Standby-Zeit des Apple-Smartphones* soll sich von 225 auf 250 Stunden verbessert haben. Zu guter Letzt wird das Modell, es gibt sicherlich weitere Varianten, auch mit dem China Unicom-Netz kompatibel sein.

Insgesamt hört sich das alles ziemlich logisch an, allerdings hat sich beim Gewicht rein gar nichts geändert. Das macht mich etwas skeptisch, eine Abweichung von wenigsten einen Gramm hätte ich erwartet. Es kann aber auch sein, dass die Specs noch nicht vollständig sind oder noch kleine Fehler enthalten. Die restlichen Angaben halte ich nämlich für ziemlich realistisch.



  1. ANdi

    Natürlich sind die Megapixel nicht entscheidend…trotzdem sind 8MP ziemlich lächerlich wenn man sich anschaut, was die Konkurrenz so verbaut! Und dafür dann so viel Kohle verlangen, das macht wenig Sinn. War aber klar, dass ohne Steve Jobs bei Apple nicht mehr viel kommt!

      • ANdi

        Ganz einfach, um nicht vollkommen ins Hintertreffen zu geraten, was die Kamera angeht. Ich finde die Kamera vom iPhone 5 nicht schlecht, aber nur die Blende und den Blitz zu verbessern finde ich jetzt nicht so mega. Ich will definitiv keine Kamera mit 40MP oder ähnlich haben, das wäre jetzt auch übertrieben aber 12MP wären schon zeitgemäßer finde ich! Ich gebe ja hier nur meine eigene Meinung wieder und für mich ist das fast ein Grund das neue iPhone auszuschließen obwohl im November die Vertragsverlängerung ansteht. Die Kamera ist eins der wichtigsten Features für mich, viel wichtiger als z.B. ein Fingerabdruckscanner!

        • Moritz Kloft

          Der Sensor wird sicherlich auch erneuert, denke das spielt ne wichtigere Rolle bei der Fotoqualität als die Megapixel-Anzahl. Apple ist ja bekannt dafür, dass sie sich gegen den Strom stellen und auch das HTC One kann bei nur 4 Megapixel sehr gute Bilder abliefern. Aber mal abwarten, kann mich auch täuschen und es kommen 12/13 Megapixel zum Einsatz.


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar