Samsung Galaxy Note 3 in mehreren Onlineshops vorbestellbar


galaxy-note3-amazonDurch Samsung* wurde in der vergangenen Woche das Galaxy Note 3 offiziell eingeführt, nun listen erste Onlinehändler das Gerät zur Vorbestellung. 

Der momentan veranschlagte Preis von durchschnittlich 699 Euro dürfte bis zum eigentlichen Marktstart nach unten korrigiert werden, da er unseres Erachtens zu hoch angesetzt ist.

Sowohl die Onlineshops von Amazon, Notebooksbilliger, Cyberport* und Getgoods.de listen das neue Highend-Phablet zum genannten Preis. Als Gegenwert erhält der Kunde ein Gerät mit 5.7-Zoll Super AMOLED Display* und einer Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln.

Herzstück dieses Phablets ist ein QSD800 Prozessor, der in Zusammenarbeit mit 3GB Arbeitsspeicher kreatives Arbeiten und sehr gutes Multitasking erlaubt. Mittles der 13MP-Primärkamera sind Videoaufnahmen in 4k möglich, ferner können im Foto-Modus 360 Grad Aufnahmen gefertigt werden.

Interessierte Kunden können das Samsung* Galaxy Note 3 bei Amazon für 699 Euro, NotebooksbilligerCyberport und Getgoods lfür 698 Euro bestellen.

Air Command – cooles Feature beim Galaxy Note 3


(Youtube-Direktlink)

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.