Samsung Galaxy S4 Active: Ab Oktober auch mit Snapdragon 800 Prozessor


Galaxy-S4-Active-(2)Nach Berichten des koreanischen Nachrichtenportals Naver wird Samsung* Electronics bereits im Oktober 2013 ein verbessertes Galaxy S4 Active an den Start bringen. Wie auch schon beim Galaxy S4 Plus wird das Upgrade durch einen Snapdragon 800 SoC angetrieben. 

Erstmalig soll das Galaxy S4 Active mit Snapdragon 800 in Südkorea gelauncht werden, kurz nach der Veröffentlichung des neu vorgestellten Samsung Galaxy Note 3. Dadurch könnte eine Torpedierung des neuen Phablet-Flaggschiffes unterbunden werden.

Bisher wird das Galaxy S4 Active durch einen Snapdragon 600 Porzessor angetrieben, der rein von der Performance gesehen etwas schwächer ist als der größere Bruder. Ferner unterstützt der QSD800 LTE-Advanced womit Geschwindgkeiten von bis zu 150Mbit/s. im LTE-Netz möglich werden.

Ob sich Samsung* Electronics damit einen Gefallen tut, sei dahingestellt. Einige der momentanen S4 Active-Besitzer dürfte es wenig erfreuen, zumal das Gerät erst seit Juni 2013 im Handel erhältlich ist.

Was sagt ihr zu der Vertriebspolitik von Samsung*? 




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar