Surface Mini. Vorstellung Ende des Jahres mit Snapdragon 800


Microsoft-Surface-Mini

Microsoft* hat erst vor kurzem Einladungen zu einem Event am 23. September versendet. Wie der Einladung zu entnehmen war, wird uns aller Voraussicht die nächste Generation der Surface-Tablets präsentiert.

Doch vielen Kunden ist ein Formfaktor von 10.6-Zoll zu groß, so dass vermehrt Nachschau bei den kleinen Tabletgrößen gehalten wird. Im Windows RT/8 Bereich hingegen ist Flaute angesagt, sind auf diesem Sektor nur eine handvoll Geräte vorhanden. Dies soll sich jedoch gegen Ende des Jahres ändern, denn wie spekuliert wird, hat auch Microsoft* ein kleines Tablet in petto.

Wie die Seite winsupersite.com angibt, wird das Surface Mini gegen Ende des Jahres erscheinen und mit einem Snapdragonn 800 SoC ausgestattet sein. Da dieser Prozessor auf ARM-Architektur gefertigt ist, wird als Betriebssystem nur Windows RT 8.1 in Frage kommen.

Ein vollwertiges Windows 8.1 werden wir demzufolge nicht auf dem Surface Mini wiederfinden, was ein Großteil der potentiellen Kunden enttäuschen dürfte. Natürlich sollten diese Neuigkeiten als Gerüchte eingestuft werden, da bis zum jetzigen Zeitpunkt nichts offiziell ist.

Was haltet ihr von einem Surface Mini? Und wenn ja, ist eine alleinige Version mit Windows RT überhaupt sinnvoll?

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.