Tizen 3.0 auf dem Samsung Galaxy S4 gesichtet


TIZEN 3.0 UI Indonesia (2)

Tizen war anfangs noch ein alleiniges Projekt von Samsung*, hat sich aber mittlerweile zu einem Gemeinschaftsprojekt zwischen den Koreanern und Intel entwickelt. Als Ergebnis soll ein Betriebssystem entstehen, welches vor allem die Abhängigkeit von Google loslöst.

Ein indonesischer Blog hat erstmalig einen Blick auf die neuste Version von Tizen ermöglicht. Die zu sehenden Aufnahmen zeigen Tizen 3.0 auf dem Samsung* Galaxy S4 und man kann gut erkennen, dass Samsung* eine deutliche Überarbeitung der Benutzeroberfläche durchgeführt hat. Die ganzen UI-Elemente haben sich den neusten Design-Trends angepasst und sind deutlich flacher sowie moderner geworden.

Es ist allerdings noch unklar, wann Samsung mit einem ersten Gerät aufwarten wird. Gerüchten zufolge soll es eigentlich noch Ende dieses Jahres ein Smartphone* mit dem Tizen-OS geben. Ich gehe aber davon aus, dass wir erst Anfang 2014 ein solches Gerät sehen werden, dann aber mit der neusten Tizen-Version. Der erste Eindruck ist bekanntlich sehr wichtig und so darf Samsung nicht ein unfertiges OS auf den Markt bringen. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wohin die Reise gehen wird und wie erfolgreich das Ganze werden wird.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.