Google Nexus 5 offiziell vorgestellt – Ab sofort bestellbar


unnamed-4

Da ist es endlich. Das Nexus 5 von Google. Der Software-Gigant hat die fünfte Generation der Nexus-Serie zusammen mit dem koreanischen Hersteller LG Electronics entwickelt und hat das Smartphone* nach endlosen Gerüchten, die sich übrigens bis ins kleines Detail bewahrheitet haben, nun endlich offiziell vorgestellt. 

Das Google Nexus 5 ist mit einem 4,95 Zoll großem True HD IPS+ Display* ausgestattet, welches eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel und von Corning Gorilla Glass 3 geschützt wird. Die Pixeldichte kommt demnach auf 445 ppi. Angetrieben wird das Google-Smartphone* von einem Snapdragon 800 Quad Core-Prozessor von Qualcomm, der mit jeweils 2,3 GHz getaktet ist. Der Arbeitsspeicher beläuft sich auf 2 GB RAM und der festverbaute Akku auf 2300 mAh. Letzteres kann übrigens auch per Wireless Charging aufgeladen werden.

nexus5

Die Kamera auf der Rückseite löst mich 8 Megapixeln auf und besitzt einen optischen Bildstabilisator sowie einen LED-Blitz. Auf der Front kommt eine Kamera mit 1,3 Megapixel zum Einsatz. Der interne Speicher ist entweder mit 16 GB oder 32 GB bemessen und kann wie gewohnt bei Nexus-Geräten nicht ausgetauscht werden. Als Kommunikationsschnittstellen stehen NFC, Bluetooth 4.0, Dual WiFi (802.11a/ac/b/g/n), WiFi Direct und microUSB 2.0 zur Verfügung. Im mobilen Netz ist das Smartphone* mit UMTS, HSDPA+, HSUPA und LTE (150/50 Mbits) unterwegs. Ansonsten sind ebenfalls AGPS und Glonass mit an Bord. Das Gerät ist mit 8,59 Millimeter sehr dünn und zeitgleich mit 130 g auch noch relativ leicht.

Google setzt natürlich auf Android* 4.4 KitKat und hat die aus dem Moto X bekannten Google-Now-Funktionen implementiert. Der Nutzer kann per „Ok, Google“ Texte versenden, Foto suchen oder Google Maps starten.

Die technischen Daten im Überblick:

  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 800 mit 2,26GHz Quad Core Krait CPU
  • Betriebssystem: Android* 4.4 KitKat
  • Display*: 5-Zoll (exakt 4,95 Zoll) Full HD IPS (1920 x 1080 Pixel)
  • Netzwerkunterstützung: CDMA/1xRTT/EVDO, GSM/GPRS/EDGE, WCDMA/HSPA+, LTE
  • Speicher: 32GB / 16GB
  • RAM: 2GB
  • Kamera: Rückseite 8,0 MP mit OIS / Front 1,3MP HD
  • Batterie: 2.300mAh Li-Polymer (fest verbaut)
  • Abmessungen: 137,84 x 69,17 x 8,59mm
  • Gewicht: 130g
  • Weitere: Kabelloses Aufladen, NFC

unnamed-3

Das Gesamtpaket wird wie gewohnt über den Google Play Store vertrieben und ist in der 16 GB-Version für 349 Euro sowie in der 32 GB-Variante für 399 Euro erhältlich. Im lokalen Handel und auch bei Onlineshops kann das Nexus 5 hingegen für einen Aufpreis von 50 Euro erworben werden. Saturn* wird das Gerät mit 16 GB internen Speicher beispielsweise für 399 Euro verkaufen. Ein Datum ist aber noch nicht bekannt. Im Play Store kann das Smartphone ab sofort bestellt werden und soll bis zum 4. November ausgeliefert werden. Als Zubehör stehen auch Hüllen für 29,99 bzw. 39,99 Euro zur Verfügung



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.