HTC One: Update auf Sense 5.5 und Android 4.3 Jelly Bean im Oktober – HTC One mini folgt


htcone-review2

HTC hat am gestrigen Tag nicht nur das One Max offiziell vorgestellt, sondern auch Sense 5.5 und Android* 4.3 Jelly Bean. Im gleichen Zug hat das taiwanische Unternehmen auch bekannt gegeben, wann die anderen beiden Smartphones* der One-Serie ein Update auf die neue Version erhalten werden.

Das HTC One wird nach eigenen Angaben noch in diesem Monat die Softwareaktualisierung auf Android* 4.3 Jelly Bean erhalten. Neben der neuen Android*-Version wird natürlich auch die Benutzeroberfläche von HTC angehoben. Das HTC One mini wird übrigens das Update auch erhalten, allerdings nicht mehr diesen Monat, sondern vermutlich erst im November oder Dezember.

In Sense 5.5 kann unter anderem der News-Feed „BlinkFeed“ deaktiviert werden und speichert bis zu 120 Artikel für eine Offline-Ansicht. In der Kamera steckt jetzt auch eine Dual-Kamera-Funktion, mit der man Fotos von beiden Kameras gleichzeitig aufnehmen kann. Ähnliches kennt man bereits vom Samsung* Galaxy S4 oder LG G2. Darüber hinaus wurde der Video-Highlights-Funktion neue Bearbeitungsmöglichkeiten spendiert.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.