OS X Mavericks ab heute zum kostenlosen Download verfügbar


OS x mavericksApple hat soeben OS X Mavericks veröffentlicht und stellt das Betriebssystem ab heute zum kostenlosen Download zur Verfügung. Unter anderem hält die Apple-eigene Kartenanwendung Einzug ins System, aber auch an der Energieschraube wurde gedreht.

So soll unter OS X Mavericks noch bessere Laufzeiten erreicht werden, Apple spricht hierbei von mindesten einer Stunde mehr. Durch einen komprimierten Arbeitsspeicher werden nun Anwendungen noch schneller geöffnet, Multitasking wird besser unterstützt und der Arbeitsspeicher wird für diejenigen Anwendunge freigegeben, die erste Priorität haben.

Aber auch die Implementierung von Tags gehört zu den wichtigsten, neuen Features. So können Dateien mit Schlagworten belegt werden und über diese auf dem Rechner oder sogar der iCloud wiedergefunden werden.

Weiterhin werden nun auch die Geräte mit OS X Mavericks zur digitalen Bibliothek, da iBooks nun endlich auf den Macs Einzug hält.

Wie gesagt, ab heute kostenlos über den App Store zu beziehen.

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.