SlowCam: Zeitlupen-Videos auch für iPhone 4S und iPhone 5


screen568x568

Das iPhone 5s hat nicht nur in Sachen Hardware mehrere Neuerungen erhalten, sondern auch hinsichtlich der Software. Die Slow-Motion-Videos haben einen regelrechten Hype auf YouTube erzeugt, der mit der neuen App „SlowCam“ auch auf dem iPhone 4S oder iPhone 5 befeuert werden kann.

Die App für das iPhone (ab iPhone 4) erlaubt die Aufnahme von Videos mit 60 Frames pro Sekunden. Das ist nicht so viel wie beim iPhone 5s, aber wenigstens etwas. SlowCam kostet 1,79 Euro und setzt iOS 7 voraus. Das Rendern der Videos geschieht im Hintergrund und ab dem iPhone 5 kann ebenfalls die Zoom-Funktion verwendet werden.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.