Android 4.4 KitKat: Update für Samsung Galaxy S4 & Note 3 im Januar – Note 2 & Galaxy S3 im März


620x348xSamsung_Kitkat_leak-620x348.jpg.pagespeed.ic.1HOW10YeOY

Die Frage aller Fragen. Wann bekommt mein Smartphone* das Update auf Android* 4.4 KitKat. Samsung* möchte diese Frage jedenfalls nicht lange unbeantwortet lassen und könnte schon im Januar mit der Auslieferung der neuen Android*-Version für das Galaxy S4 sowie Note 3 beginnen.

Im Netz ist nun eine vermeintliche Roadmap aufgetaucht, die aus einer R&D-Ableitung in Indien stammen soll und erstmalig Informationen über die Update-Pläne von Samsung* liefert. Das Samsung* Galaxy S4 und Galaxy Note 3 sollen demnach schon im Januar 2014 die Software-Aktualisierung auf Android* 4.4 KitKat erhalten. Zwischen März und April soll dann sowohl das Samsung Galaxy S3 und Galaxy Note 2 die neue Version spendiert bekommen.

Diese frühe Auslieferung von Android 4.4 wäre allerdings sehr überraschend und ziemlich untypisch für Samsung. Denn normalerweise stellt das südkoreanische Unternehmen erstmal ein neues Flaggschiff (entweder Galaxy S- oder Note-Serie) inklusive neuer Android-Version vor und stattet dann die Vorjahresgeräte mit dem Update aus.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar