Android Email Anwendung im Vergleich – Aus Alt macht Neu


Android-Email-Anwendung
Gestern wurde Android* 4.4 KitKat veröffentlicht und im gleichem Atemzug wurde die Android* Email Anwendung überarbeitet. Die neue Version erhielt endlich ein helles Design.

Es wurde Zeit, wirklich Zeit. Google hat es endlich geschafft, der Android* Email Anwendung ein helles Design zu verpassen. Vorbei der schwarze Look, der eher an ein DOS Fenster unter Windows 98 erinnerte. Hatte man dank grauer Schrift auf schwarzen Hintergrund so gut wie keine Möglichkeit bei Tageslicht seine Emails zu lesen, ohne dabei einen Augenkrampf zu bekommen. Designauswahl? Fehlanzeige! In der neuen Version wurde die Anwendung an Google eigener GMail App angepasst. Weißer Hintergrund mit schwarzer Schrift. Gut lesbar und eine klare Linie.

Ansonsten sind mir keine Änderunge aufgefallen. Startet man die Anwendung und hat noch keinen Email Account eingestellt, wird man durch die Installation mit zwei drei Schritten geführt. Leider ist es für einen Google Email Account weiterhin nur möglich, den via POP3 und nicht als IMAP zu konfigurieren. Damit es leider nur möglich mit einem Minimum von 5 Minuten seine Emails abrufen zu lassen. Ein klarer Vorteil der Anwenung ist die „Kombinierte Ansicht“. In dieser Ansicht könnt ihr alle eure Emails aus verschiedenen Posteingangsfächer anzeigen lassen und müsst nicht, von einem Posteingang zum anderen wechseln.

Seit ihr in eurem Posteingang, könnt ihr mit einer Wischgeste von der linke Seite Richtung Mitte ein Fenster öffnen. Dort findet ihr alle Email Adressen, die ihr angelegt habt, sowie Ordner, Entwürfe, Postausgang, Ungelesene, Markierte und Co. Möchtet ihr eine Email schreiben, so könnt ihr per Dropdown Menü auswählen, von welcher Email Adresse diese verschickt werden soll.

Ich konnte die Anwendung bereits auf meinem Samsung* Galaxy Note 2 erfolgreich testen. Wem das Update auf die neue Version der Email Anwendung noch nicht über den Google Play Store angeboten wird, der findet hier den Download.



  1. Alex

    Hallo zusammen,

    ähm – ein neues Design? Diese Version der App nutze ich schon lange! Es scheint sich bei dir wohl um eine Samsung Beschränkung zu handeln.

    Viele Grüße,
    Alex

  2. Burkhard Rosemann

    Die Email App war unter Stock Android schon vorher weiß. Die Wischgeste ist neu. Auf Samsung Geräten ist/war die Email APP schwarz und hässlich. Wie das ganze Touchwiz.

  3. Robin Dieker

    Diese News hier ist schlichtweg Nonsense. Du zeigst hier 2 verschiedene Email-Anwendungen. Die Google Stock Mail-Anwendung links (die auch vorher schon weiß war) und rechts die Samsung eigene Anwendung 🙂 Die ist schwarz und meiner Meinung nach zwar hässlich aber funktional (Verschlüsselungssupport).

    LG 🙂


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar