Apple iPad Air im Unboxing und Spieletest [Video]


ipad_air_unboxing (1)

Das Apple iPad Air ist seit vergangenem Freitag in Deutschland erhältlich und verkauft sich nach ersten Meldungen wie „warme Semmeln“. Nachdem mein Weg zum Frankfurter Apple Store nur wenig erfolgreich war, wurde ich am gestrigen Abend noch überraschenderweise vom Hermes-Boten beglückt. In wenigen Zeilen möchte ich euch meinen ersten Eindruck schildern und habe das iPad Air vor laufender Kamera augepackt. Zudem gibt es noch einen kleinen Spieletest obendrauf. 

Obwohl das iPad das erfolgreichste Tablet ist, schreckte mich in der Vergangenheit das zu hohe Gewicht ab. Mit über 650 Gramm war das iPad der 4. Generation ein richtiger Brocken und erforderte gut trainierte Unterarme. Mit dem neusten iPad gehört das der Vergangenheit an. 469 Gramm wiegt die Neuauflage und kann damit – trotz hervorragender Materialien – der Konkurrenz davon fliegen.

Wie auch die Vorgönger ist es aus einem Aluminium-Unibody gefertigt und in den Farben Spacegray und Weiß-Silber erhältlich. Die Preise sind Apple-typisch im Premiumsegment und beginnen bei 479 Euro für 16GB/Wifi und enden bei 869 Euro für 128GB mit LTE.

[two]ipad_air_unboxing (5)[/two] [two_last]ipad_air_unboxing (10)[/two_last]

Ohne Zweifel, das Gerät fühlt sich wikrlich toll an. Die Verarbeitung liegt im Spitzenbereich und die Tasten besitzen sehr gute Druckpunkte. Doch ehrlich gesagt, nichts anderes habe ich erwartet.

Zum Lieferumfang gehören lediglich ein modularer Netzstecker und ein paar bebilderte Quickstat-Guides, mehr nicht. Auf die Hinzugabe von Earpods wurde verzichtet.

Bereits bei erster Betrachtung fällt dem Nutzer das geänderte Design auf. Wie auch das iPad mini besitzt das iPad Air links- und rechtsseitig des Displays nur noch einen sehr dünnen Rahmen. Die Rahmen unter- und oberhalb des Display* hingegen sind dicker. Dies macht aber rein gar nichts, denn beim Spielen oder Video schauen kann dadurch das Tablet besser gegriffen werden.

In den wenigen Minuten des Nutzen, kann ich bereits jetzt schon von einer hervorragenden Performance sprechen. Der neu gestaltete Apple A7-Prozessor leistet in ombination mit iOS  7 exzellente Arbeit.

Wie sich das iPad Air in einem Spieletest beweiset, seht ihr im unten eingebundenen Video.

Unboxing Apple iPad Air

Apple iPad Air Gaming & Spiele



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.