LG G Flex: Globaler Marktstart könnte in Kürze bevorstehen


lg-g-flex-pressimage4

LG Electronics kommt mit dem „G Flex“ nicht aus den Schalgzeilen. Nachdem das koreanische Unternehmen vor Kurzem sein erstes, gebogenes Smartphone* der Öffentlichtkeit präsentierte und am gestrigen Tag die Flexibilität unter Beweis stellte, könnte das G Flex in Kürze auch in weiteren Ländern der Welt in den Handel kommen. 

Nach Berichten der Kollegen von Phonearena teilte ein LG-Offizieller mit, dass ein „globaler Marktstart“ des G Flex in Arbeit sei. Demzufolge könnte das 6-Zoll große Phbalet in absehbarer Zeit auch auf anderen Teilen der Welt landen, unter anderem Deutschland. Weitere Details sind noch nicht bekannt doch bei weiteren Informationen setzen wir euch natürlich in Kenntnis.

Das G Flex verfügt über ein 6-Zoll großes 720p Display*, sprich 1280 mal 720 Pixel. Ferner sind 2GB Arbeitspeicher, ein Snapdragon 800 QuadCore und eine Adreno 330 GPU an Bord. LG biegt das Phablet in vertikaler Richtung und möchte dadurch eine bessere Haptik beim Telefonieren ermöglichen.

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.