Oppo N1 mit CyanogenMod kommt im Dezember nach Deutschland


oppn1-1

Das Oppo N1 wurde gegen Ende September offiziell vorgestellt und wird mit vorinstalliertem CyanogenMod ab Dezember international, also auch in Deutschland, erscheinen.

Das 5,9 Zoll große Smartphone* wird in zwei Varianten erscheinen. Eine mit und eine ohne limitierter Auflage. Es wird zum einen das herkömmliche Modell mit ColorOS von Oppo (es kann aber auch ohne zusätzlichen Download und ohne Root CyanogendMod installiert werden) und zum anderen die Version mit vorinstalliertem CyanogenMod zur Verfügung stehen. Letzteres wird nur in einer begrenzter Stückzahl erhältlich sein. Beide Varianten werden jedoch zum gleichen Preis angeboten und könnten so um die 400 Euro kosten. Der Verkauf wird wohl wie bei den Vorgängern über die hauseigene Webseite stattfinden.

Zur Erinnerung hier noch einmal die Spezifikationen des Oppo N1:

  • Display*: 5,9 Zoll mit FullHD-Auflösung und 377 ppi
  • Prozessor: Snapdragon 600 Quad Core-Prozessor mit 1,7 GHz und Adreno 320 GPU
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Interner Speicher: 16 GB oder 32 GB
  • Kamera: 13 Megapixel mit f/2.0 Blende, 10-fach optischem Zoom und Dual-mode LED
  • Sensoren: Distance sensor, Light sensor, G-sensor und 4D Gyroscope
  • Konnektivität: Bluetooth 4.0, 5G Wi-Fi 802.11 ac, Wi-Fi Direct, NFC, GPS
  • Betriebssystem: Android* 4.2 Jelly Bean
  • Akku: 3610 mAh
  • Ausmaße: 170.7 x 82.6 x 9 Millimeter
  • Gewicht: 213 Gramm




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar