CyanogenMod 11 für Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10 verfügbar


cyanogenmod_banner
Gerade erst haben die Entwickler die letzte Version von CyanogenMod 10.2 veröffentlicht und im gleichen Atemzug mitgeteilt, dass ausser Fehlerbehebungen kein weiterer Support für diese Version geliefert wird. Da ist auch schon CyanogenMod 11 verfügbar.

Die Entwickler haben wohl ihre Hausaufgaben gemacht. Rechnete man damit doch erst in naher Zukunft. Die auf Android* 4.4 KitKat basierte Variante unterstützt alle aktuellen Nexus Geräte, wie das Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10. Weiter werden von der Version die kommenden Nightly Updates unterstützt. CyanogenMod 11 ist wie immer kostenlos über diesen Link verfügbar. Android* Updates erhaltet ihr selbstredend natürlich nicht mehr, dafür bekommt man bei CyanogenMod Updates in sehr kurzen Intervallen.

Zuerst ein dringender Rat an jeden, der rootet und flasht (man kann es nicht oft genug betonen):
Erstellt Euch mit dem ktool ein Backup eurer EFS Daten und sichert es auf eine externe SD oder den PC.

Hinweis: Wie immer geschieht die Installation auf eigene Gefahr!



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.