Galaxy Note 2: Android 4.3 Jelly Bean wird in Deutschland verteilt


galaxy-note2

Samsung* hat in Deutschland mit der Verteilung auf Android* 4.3 Jelly Bean für das Galaxy Note 2 begonnen. Neben dem Samsung* Galaxy S4, Galaxy Note 3 und Galaxy S4 mini ist das Note 2 damit das vierte Samsung*-Smartphone*, das unter Android* 4.3 Jelly Bean läuft. 

Das Update wird wie immer in mehreren Wellen verteilt und kann bei Bedarf auch manuell angestoßen werden, allerdings ohne Garantie. Nachdem die rund 680MB große Datei gezogen wurde, stehen dem User etliche, neue Features zur Verfügung. Durch das Update auf Android* 4.3 wird unter anderem die Galaxy Gear unterstützt, eine neue Version von S-Voice kehrt ein und neue Grafikkartentreiber sorgen für eine bessere Spieleperformance.

Zudem wird durch das Update eine neue Tastatur, die Samsung-Sicherheitssoftware KNOX und eine redesignte Oberfläche Einzug halten.

Das Update kann via OTA (over the air) oder per KIES geladen werden. Habt auch ihr das Update schon erhalten und wollt uns eure Meinungen mitteilen? Dann ab damit in die Kommentare!




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar