Google Nexus 7: Weiße Version mit 32 GB offiziell vorgestellt


nexus7_2013_weiß_presse

Google hat kurz vor Weihnachten eine neue Farbversion des Nexus 7 (2013) offiziell vorgestellt. Das beliebte Tablet steht ab sofort auch in der Farbe Weiß zur Verfügung, kann aber vorerst nur in de USA, in UK und Japan im Google Play Store erworben werden.

Neben der Farbe hat sich beim Nexus 7 (2013) natürlich nichts getan. Die technischen Daten sind gleichgeblieben und der Preis des Gerätes ebenfalls. Der interne Speicher ist mit 32 GB bemessen. Zur Zeit ist noch unklar, ob die neue Farbversion auch Deutschland erreichen wird. Im Google Play Store gibt es zwar eine entsprechende Produktseite der weißen Variante, allerdings wird hier klar und deutlich angegeben, dass das Gerät „in Ihrem Land nicht verfügbar“ ist. Eine zeitnahe Einführung vor Weihnachten ist also eher unwahrscheinlich.

Zur Erinnerung noch einmal die technischen Daten:

Display*: 7,02″-HD-Display* mit 1.920 x 1.200 Pixel (323 ppi) und Corning®-Glas
Prozessor: Qualcomm Snapdragon™ S4 Pro (Quad-Core), 1,5 GHz und Adreno 320, 400 MHz
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
Kamera: 1,2-MP-Frontkamera, Fixfokus und 5-MP-Kamera auf der Rückseite, Autofokus
Drahtlos: Dualband-WLAN (2,4 GHz/5 GHz) 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0 und NFC (Android* Beam)
Audioausgabe: Duale Stereo-Lautsprecher, Surround-Sound von Fraunhofer und 3,5-mm-Kopfhöreranschluss
Speicher: 16 GB interner Speicher (tatsächliche formatierte Kapazität ist geringer)
Anschlüsse: Micro-USB und SlimPort™ aktiviert
Akku: 3.950 mAH (bis zu 9 Stunden aktiver Betrieb) und Integriertes kabelloses Laden (Qi-kompatibel)
Größe: 114 x 200 x 8,65 mm
Gewicht: 290 g (0,64 lb)
Betriebssystem: Android* 4.3


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.