iOS 7 Jailbreak: Evasi0n 1.0.1 Update veröffentlicht


ios 7 jailbreak

Das Evad3rs-Team hat auf die Reaktion der Nutzer reagiert und den umstrittenen TaiG Store mit dem Update auf Evasi0n 1.0.1 aus dem Jailbreak* entfernt. Der alternative App Store, der ausschließlich nur auf chinesische iOS-Geräten installiert wurde, hat eine Reihe von Fragen aufgerufen, die nun im Grunde Geschichte sind.

Das Update auf die neu erschienene Version 1.0.1 installiert den TaiG Store nicht mehr automatisch und entkräftet somit die Unterstellungen bezüglich vermeintlicher Bezahlungen des chinesischen App Stores. Im gleichen Zug haben die Programmier in einer zweiten Stellungnahme bekannt gegeben, dass man nur an die Vorteile von Apple*-Nutzer gedacht hatte. Es haben sich im Vorfeld ebenfalls die beiden Parteien darüber geeinigt, dass keinerlei Raubkopien von Apps oder Tweaks angeboten werden dürfen. Mittlerweile hat das Evad3rs-Team aber die Geschäftsbeziehung mit TaiG beendet, da der Store sowohl eine Hand voll Tweaks als auch Apps illegal angeboten hat.

Darüber hinaus haben die Entwickler die Befürchtungen über Sicherheitsrisiken richtig gestellt. Nach einer Analyse des Quellcodes konnte man untermauen, dass der inoffizielle App Store keinerlei Daten an Drittanbieter weitergibt.

Der Download steht wie gewohnt auf der offiziellen Webseite zur Verfügung, bringt aber ansonsten keine Verbesserungen.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.