Jailbreak: Cydia 1.1.9 für iOS 7 veröffentlicht


cydia-ios7_1

Das Evad3rs-Team hat am vergangenen Sonntag sehr überraschend den Untethered Jailbreak für iOS 7 veröffentlicht und im gleichen Zug viele Fragen aufgeworfen.

Die Entwickler haben sich in diesem Jahr nicht zur Zusammenarbeit mit Saurik, dem Schöpfer vom Cydia-Store, und den wichtigen Tweak-Developers entschieden, sondern einen Deal mit dem chinesischen App Store TaiG eingegangen und nach dem aktuellen Kenntnisstand etwas voreilig den Jailbreak* veröffentlicht. Eine Reihe von Fehler bei der Durchführung des Jailbreaks sind das Ergebnis, aber auch sowohl Cydia als auch die meisten Jailbreak*-Apps sind nicht an iOS 7 und die 64 Bit-Architektur vom iPhone 5s, iPad mini Retina* sowie iPad Air angepasst. Zur Zeit macht die Installation des Jailbreaks also noch wenig Sinn.

Heute wurde aber wenigstens der Cydia-Store auf die Version 1.1.9 aktualisiert und endlich mit der iOS 7-Optik versehen. Das Ganze wirkt nun deutlich moderner und macht einen besseren Eindruck. Die Aktualisierung wird direkt nach dem Starten von Cydia angeboten und benötigt eine Internetverbindung, um die neuen Dateien herunterzuladen.

In den nächsten Tagen dürfte dann auch ein Update für Mobile Substrate, das wichtigste Framework für Tweaks, erscheinen, welches die Kompatibilität mit iOS 7 und dem A7-Prozessor ermöglicht. Danach dürfte es nicht mehr lange dauern, bis die bekanntesten Jailbreak*-Erweiterungen für iOS 7 aktualisiert werden. Es kommt also etwas Bewegung ins Spiel.

cydia-ios7_2




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar