LG G2: Android 4.4 KitKat steht für Korea in Kürze bereit


LG G2 Frontansicht

LG Electronics hat bekanntgegeben, dass deren momentanes Flaggschiff LG G2 noch in diesem Monat in Korea das Update auf Android* 4.4 KitKat verpasst bekommt. Mit diesem Schritt macht das südkoreanische Hoffnung auf eine Verbesserung der Updatepolitik und könnte sogar Samsung* und HTC hinter sich lassen. Sollten wir also in wenigen Tagen Android* 4.4 KitKat auf dem LG G2 sehen, dürften unzählige Custom ROMs mit neuester Android*-Iteration aus dem Boden schießen. 

Wie LG Electronics berichtet profitiert das Unternehmen durch die enge Zusammenarbeit mit Google, da bereits die letzten beiden Nexus-Smartphones* von LG gefertigt wurden und die Kommunikationswege kurz sind. Welche Änderungen mit dem Update einkehren steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Analog des Nexus 5 (TEST) dürften der Immersive Mode, weiße Buttons in der Notificationleiste und ein anderes Icondesign Einzug halten. Weiterhin könnte der Akkuverbrauch optimiert und Performance verbessert werden.

Wer jetzt auf eine zeitnahe Umsetzung für den deutschsprachigen Raum rechnet, muss leider enttäuscht werden. Nach letzten Meldungen wird das Update hierzulande erst gegen Ende des 1. Quartals verteilt. Dies wird wie immer auch wieder von Provider zu Provider unterschiedlich sein.

Mit dem LG G2 zeigte das Unternehmen sei langer Zeit mal wieder, dass auch sie „Highend“ können. Mit einem unschlagbar starken 3000mAh Akku hält das Gerät locker 1.5 – 2 Tage durch und beeindruckt zudem mit Kraftreserven eines Snapdragon 800 SoC. Mit diesen Voraussetzungen schießt sich das LG G2 (TEST) locker in unsere Bestenliste 2014.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.