OPPO Find 7 kommt mit 2k-Display (2560 x 1440 Pixel)


oppo_find7_2k

Das OPPO Find 5 war im vergangenen Spätherbst das erste Smartphone* mit FullHD-Display*. 1920 mal 1080 Pixeln auf einem Gerät mit 5-Zoll Diagonale waren eine Kampfansage des eher unbekannten Unternehmens aus China. Gut ein Jahr später wird OPPO mit dem Find 7 einen obendrauf setzen und das neuste Smartphone* mit einem 2k-Display* ausstatten.

2k bedeutet in diesem Fall eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln bei bisher noch unbekannter Displaydiagonale. Was die letzten Wochen immer wieder als Gerücht durch die Blogosphäre ging, wurden nun durch OPPO in den sozialen Netzwerken bestätigt. Unter anderem wurde auf Twitter ein passender Teaser dazu veröffentlicht.

Bereits im OPPO Find 5 (Test) zeigt uns das Unternehmen ein phantastisches Display, das bis heute zu den besten FullHD-Displays in Smartphones gehört. Mit einer 2k-Auflösung geht OPPO einen Schritt weiter und könnte die Pixeldichte auf 515 Pixel-pro-Zoll aufbohren und so ein ganz anderes Sehen anbieten.

Zu den bisherigen Spezifikationen zählt der kürzlich vorgestellte QUALCOMM Snapdragon 805 SoC, 3GB Arbeitsspeicher, eine 13 Megapixel Hauptkamera und 4000mAh Akku. Ferner soll auf der Front eine 5MP-Kamera für Videotelefonie und Selbstporträts Verwendung finden. Die Vorstellung des Gerätes dürfte in den nächsten Wochen stattfinden und im Smartphone-Bereich wieder ein Ausrufezeichen setzen.

Bei näheren Informationen werden wir euch entsprechend in einem Artikel unterrichten.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.