Project S: Smartphone mit Octa-Core, WQHD-Display und Android für 299 Dollar


20130925210637-phone_black_cropped

Im nächsten Jahr wird es im Smartphone*-Bereich natürlich wieder heiß hergehen und sowohl in Sachen Prozessoren als auch Displays einen drauf setzen. Das „Project S“, welches zur Zeit auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo nach Geldgebern sucht, bringt jetzt schon die Technik von Morgen.

Das High-End-Smartphone* besitzt ein 5,8 Zoll großes Display* mit einer Auflösung von 2.560 mal 1.440 Pixel, einen „echten“ Octa-Core-Prozessor und einen Arbeitsspeicher in Höhe von 3 GB. Der interne Speicher umfasst 32 GB und die Kamera ist mit 16 Megapixel ausgestattet. Das Android*-Gerät besitzt darüber hinaus noch die Schutzklasse IP55/58 und kann per Qi kabellos geladen werden. Zusätzlich steht noch NFC, Bluetooth 4.0, DLNA, WiFI, ein Stereo-Lautsprecher, Miracast, MHL und ein SD-Slot zur Verfügung. Ansonsten ist noch ein 3000 mAh Akku, ein IR-Sensor und verschiedene Sensoren verbaut. Insgesamt soll das Gerät gerade einmal 299 US-Dollar kosten.

Johannes von NewGadgets ist zur Zeit in Taipeh unterwegs und hat das Unternehmen vor Ort besucht. Der Kollege konnte das Gerät sich genauer anschauen und ein erstes Hands-On anfertigen, wobei nur das Design gezeigt wird, da die technischen Komponenten noch nicht final sind.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.