Samsung Galax S4 schmort durch – Austauschgerät nur nach Löschung von Beweisvideo


S4_0481

Samsung* unterschätzt mal wieder die Wirkung des Internets. Aus einem herkömmlichen Garantiefall wird ein kleines PR-Disaster.  

Richard Wygand hat ein defektes Galaxy S4 von Samsung* erhalten und musste extreme Hitzeentwicklung an dem Gerät feststellen. Dieser sehr seltene Fehler hat am Ladekabel, an dem Gerät selbst und an der Schutzhülle erhebliche Spuren hinterlassen. Wygand hat das Ganze auf YouTube als Beweis veröffentlicht und sich zeitgleich an Samsung* gewandt, um ein Austauschgerät zu erhalten.

Samsung hat schon einmal zugestimmt, dass es sich um einen Garantiefall handelt und Wygand das Recht auf ein neues Gerät hat. Im gleichen Zug hat Samsung aber versucht, dass veröffentlichte Video auf YouTube entfernen zu lassen. Mit einer kleinen Klausel in der Rückmeldung hat das südkoreanische Unternehmen die Entferung des Videos als Bedingung für den Austausch des Gerätes eingebracht. Dem ist natürlich nichts rechtens und Wygand hat sich bislang auch gegen die Löschung des Videos entschlossen und sogar den gesamten Brief von Samsung Canada auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht.

Hier ein kleiner Ausschnitt:

“As a condition of exchanging the phone with a similar model, *** agrees to remove his Youtube video from the following link

or any other link or statement relating to these matters and refrain from making other videos or statements about or relating to the matters set out herein.“

 

Samsung hat mit diesem Schritt versucht die negative PR für das Samsung Galaxy S4 zu unterbinden, bekommt aber im Gegenzug nur noch mehr Aufmerksamkeit. Seine beiden Videos haben bis dato ungefähr 400.000 Klicks und das gerade einmal nach 3 Tagen. Die Geschichte geht nun zusätzlich noch durch die Blogosphäre und ist natürlich nicht gerade die beste Werbung für das Unternehmen. Das Thema ist jedenfalls noch nicht zu Ende und ich bin gespannt, wie sich Samsung nun äußern wird und ob der Austausch des Gerätes auch ohne Löschung des Videos erfolgen wird.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.