Samsung Galaxy Note 3 Lite soll auf dem MWC 2014 vorgestellt werden


Note3_7Wie bereits am Wochenende angekündigt, gibt es heute neue Informationen zum SM-N7505 von Samsung*. Die Kollegen von SamMobile haben mal wieder ihre Insiderquellen angezapft und erste Angaben zu dem neuen Smartphone* ans Tageslicht gebracht.

Das neue Produkt, welches bisher nur unter der Modellbezeichnung SM-N7505 bekannt war, wurde nun „Samsung* Galaxy Note 3 Lite“ getauft und wird wie der Name schon sagt der Designlinie des Namensvetters folgen. Die technischen Daten des Gerätes sind bislang noch unbekannt, sollen aber etwas abgespeckt ausfallen. Das Display* soll angeblich entweder 5,49 oder 5,7 Zoll groß sein, aber wohl nicht auf der Super AMOLED-Technologie basieren, sondern auf LCD. Außerdem könnte die Kamera nur mit 8 Megapixel ausgestattet sein.

Das Samsung* Galaxy Note 3 Lite soll nach den Angaben der Kollegen auf dem Mobile World Congress 2014 Ende Februar in Barcelona vorgestellt werden und daraufhin im März in den Farben Schwarz und Weiß auf den Markt kommen. Preislich sollte sich das Gerät natürlich deutlich unter dem Note 3 positionieren, um überhaupt eine Daseinsberichtigung zu haben. Spätestens zum MWC 2014 wissen wir mehr.

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.