Sony Xperia Z1/Z Ultra: Update auf Android 4.3 gestartet


Sony Xperia Z1 Unboxing (1)

Sony hat auf seinem hauseigenen Blog den Start für das Update auf Android* 4.3 Jelly Bean bekannt gegeben. Betroffen vom Update sind die Flaggschiff-Smartphones* Xperia Z1 und Xperia Z Ultra. Neben einem Performance-Upgrade werden folgende Funktionen auf die Geräte einkehren.

Sony launcht mit dem Update eine „unique custom interface experience“,was eine einheitlich Oberfläche und ein einheitliches Bedienkonzept für die Geräte bedeutet. Mittels downloadbaren „Xperia Themes“ kann die Oberfläche nach eigenem Gusto angepasst werden. Ferner erhält das Xperia Z Ultra, die schon vom Xperia Z1 bekannte Kameraanwendung Smart-Social-Kamera, in der unter anderem der AR-Effekt, Social Eye und Info-Eye Verwendung finden. Einen Blick auf die Kameraanwendung des Sony Xperia Z1 könnt ihr im folgenden Video erhaschen.

(Youtube-Direktlink)

Im multimedialen Bereich werden unter anderem der WALKMANN, das Album und die Videoapplikation mit einer besseren Oberfläche und einfacheren Bedienung überarbeitet. Auch weitere Apps wie Messaging, MyXperia, Smart Connect, Small Apps und TrackID erhielten eine Frischzellenkur und erscheinen im neuen Gewand. In Sachen Apps kann abschließend mit Xperia in Business eine Anwendung genannt werden, die eure Sony-Devices für den Firmenalltag fit machen.

Sony macht in seinem Blog nochmals darauf aufmerksam, dass das Update wie gewohnt in Wellen ausgeliefert wird. So dürften brandingfreie Geräte zuerst bedient werden, anschließend folgende Geräte der Provider.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.