Windows Phone: Fitbit plant App


fitbit_flex_test-(6)

 

In Bezug auf App-Verfügbarkeit befindet sich Microsoft* Windows Phone OS in einem klaren Hintertreffen im Vergleich mit den Marktführern Apple iOS und Google Android*. Das ist nicht unbedingt überraschend, immerhin bieten Android* und iOS deutlich mehr Nutzer an, sodass es für App-Entwickler lohnenswert ist, sich zunächst auf diesen Markt zu konzentrieren – in puncto Fitbit gab es zudem noch ein weiteres Problem.

Windows Phone mit Bluetooth-4.0-Support

Windows Phone hat bis vor kurzem nämlich keinen Support von Bluetooth 4.0 LE mit sich gebracht, das aber für das Koppeln von externen Smartdevices wie Smartwatches oder Fitnesstrackern notwendig ist. Nokia* hat inzwischen entsprechende Treiber nachgereicht und dafür gesorgt, dass Bluetooth 4.0 LE auf den verfügbaren Lumia-Geräten zur Verfügung steht.

Dementsprechend ist es nur allzu logisch, dass Fitbit einen Product Manager für die Entwicklung einer WP-Variante seiner App sucht. Die Jobausschreibung ist übrigens nicht nur auf Windows Phone 8 bezogen, sondern auch auf Windows 8. Somit scheint sich Fitbit generell in Zukunft ein wenig mehr auf den Windows-Sektor konzentrieren zu wollen.

Fitbit-App in Entwicklung befindlich

Zumindest ist anzunehmen, dass sich Fitbit bereits damit beschäftigt seine App auch für Windows Phone zur Verfügung zu stellen, was Nutzer des Microsoft*-Betriebssystems freuen dürfte. Immerhin hat sich Fitbit eine vergleichsweise große Fitness-Community aufgebaut, die mit Sicherheit auch Fans im WP-Bereich findet.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.