Apple iPhone 6: Release im Juni 2014?


iPhone-6-Konzept-header

Aus China stammen neue Spekulationen, die sich auf den Release sowie die technischen Spezifikationen des Apple iPhone 6 beziehen – zunächst einmal sollen zwei Varianten des iPhone 6 in den Verkauf gelangen, die erste Version wird im Juni 2014 erwartet, die zweite iPhone-6-Variante auf jeden Fall später, wenngleich bislang keine Informationen darüber bekannt sind, wann genau später. Das Juni-Modell des iPhone 6 wird mit einem 4,7-Zoll-Display* erwartet, die Auflösung soll bei 1136×640 Pixeln liegen.

Displayauflösung wirkt zu gering

Im Vergleich zu vorherigen Gerüchten wirkt diese Auflösung deutlich zu niedrig, immerhin würde Apple in diesem Falle einfach die Auflösung des iPhone 5 bzw. iPhone 5s übernehmen. Wahrscheinlicher wirkt ein 720p-Display*, das bereits Bestandteil diverser Spekulationen gewesen ist und von Experten als realistische Option Apples angesehen wird.

Laut DisplaySearch ist es sogar möglich, dass Apple ein Full-HD-Display* mit einer Auflösung von 1920×1080 Pixeln zum Einsatz bringen möchte, das noch einmal eine deutlich höhere Auflösung mit sich bringen würde als die Version mit 1136×640-Pixel-Bildschirm. Demnach sind die Gerüchten aus China erst einmal mit Vorsicht zu genießen.

iPhone 6: 5,7-Zoll-Version geplant

Die zweite iPhone-6-Version jedenfalls sei mit einem 5,7 Zoll großen Display geplant, hierbei möchte Apple anscheinend auch auf eine höhere Auflösung setzen, die im Bericht aber nicht genannt wurde. Dass Apple das iPhone 6 früher als Oktober 2014 auf den Markt bringen könnte, ist laut diverser Experten möglich, in puncto Technik sind sich Analysten & Co. aber noch uneins.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.