Braucht die Welt ein 15.6 Zoll Tablet? Sharp meint: Ja.


sharp-15-inch-tablet
Samsung* hat bereits ein 12.2 Zoll Tablet Android* Tablet auf der CES 2014 vorgestellt. Bei Apple kommen immer mehr Gerüchte auf, das sie dieses Jahr ein 12.9 Zoll großes Tablet vorstellen wollen. Das noch mehr geht will Sharp beweisen und damit ein großes Stück vom Kuchen abhaben.

Das Tablet von Sharp soll ein 15.6 Zoll Display* haben mit 16 GB Speicherplatz und Windows 8.1 ist bereits vorinstalliert. Das IGZO Display* ist nicht nur verdammt groß, sondern bringt eine Auflösung von 3200 x 1800 Pixel (235 ppi) mit sich. Die Auflösung ist zwar toll, aber bei lediglich 235 ppi bin ich gespannt, wie sich das Tablet gegenüber der Konkurrenz schlägt, die mit 300 ppi und mehr daher kommen.

Weiter technische Highlights sind: Intel Core i5 Prozessor der vierten Generation, 4 GB RAM, 128 GB SSD, 2-Megapixel-Kamera, 4K-Ausgang, Wi-Fi 802.11ac Unterstützung, NFC und Stylus. Das Tablet ist wohl eher für den professionellen Anwender gedacht, als für den Normal-Nutzer. Am interessantesten dürfte die Aussage von Sharp sein, dass der Akku, trotz hochauflösenden Display*, bis zu 9 Stunden Leistung liefern soll, bevor dieser erneut an die Steckdose muss.

Das Tablet hat bei den Maßen von 382,8 x 244,5 x 12,5 Millimeter ein Eigengewicht von 1.25 Kilogramm. Damit hat man ordentlich was in der Hand. Verfügbarkeit, Preis und weitere Details (ob das Tablet auf außerhalb von Japan verfügbar sein wird) sind leider bisher nicht weiter bekannt.

Was meint ihr, wäre ein 15.6 Zoll Tablet überhaupt noch interessant für euch? Oder ist das dann doch schon zu groß, für den Normal-Anwender?




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar