Droplr gibt Preise für Lite und Pro Version bekannt


Droplr
Ab sofort kann man Droplr nicht mehr kostenlos nutzen. Schluss mit Lustig und Droplr rüstet um auf Bezahlaccounts. Es wird nicht mal in der Light Version angeboten, den Dienst bei bestimmten Voraussetzungen, weiterhin kostenlos zu nutzen.

Vorbei sind die Zeiten, als Droplr noch kostenlos genutzt werden konnte, um allerlei Dateien hochzuladen um diese dann in sozialen Netzwerken und Co zu teilen. Droplr war von mir ein bisher immer gern genutzter Dienst. Zuverlässig, schnell und mit einer eigenen App (zumindest für iOS). Für Android* gab es bisher nur eine Alternative „Androplr“.

Alternativen gibt es zu Droplr reichlich. Angefangen von Evernote, Dropbox (2GB), Google Drive (15GB), Box (2GB) bis hin zu SkyDrive uvm.

Was der Spaß jetzt kostet? Droplr Lite wird bei 4,99 US-Dollar pro Monat starten und Droplr Pro kostet bereits 9,99 US-Dollar pro Monat. Im Pro Account gibt es dafür noch einige zusätzliche Features, wie unbegrenzten Speicherplatz, keine Dateigrößenbeschränkungen bis zu 2 GB und eine Vielzahl von wirklich tollen Funktionen.

Droplr bietet zudem ein Referral-Programm an, mit dem sogar möglich sein soll, doch noch an einen kostenlosen Speicherplatz zu kommen. Was man dafür tun muss? Als erste bekommt man für jede Empfehlung die erfolgreich einen Droplr Account erstellt einen 10% Gutschein. Das bedeutet, wenn man es schafft 10 Leute zusammen zu bekommen, die sich alle eine Droplr Account erstellen, bekommt man seinen Account ein Leben lang kostenlos zu Verfügung gestellt. Nicht zu vergessen, dass alle neuen Nutzer auch diesen 10% Gutschein erhalten.

Für alle Bestandskunden gibt es ein besonderes Bonbon. Wer in den nächsten 7 Tagen seinen Account auf die Lite oder Pro Version umstellt, kann bis zu 30% sparen. Das heißt im Klartext, Du kannst Droplr Lite für 3,49 US-Dollar oder Droplr Pro für 6.99 US-Dollar pro Monat erhalten. Ob das ein Anreiz für die Bestandskunden sein wird, diesen Dienst weiter zu nutzen, bleibt abzuwarten. Großer Vorteil von Droplr bleibt weiterhin die einfache Handhabe des Datei Up-und Download.

Für alle Mac Anwender gibt es hier den neuen Client.

Droplr
Droplr
Entwickler: Droplr
Preis: Kostenlos
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.