HTC One: Nächste Generation kommt mit Snapdragon 805 und 5 Zoll-Display


htcone-review15

HTC wird in diesem Frühjahr mit großer Wahrscheinlichkeit den Nachfolger des beliebten Android*-Smartphones* „HTC One“ offiziell vorstellen. Der bekannte Nachrichtendienst Bloomberg hat sich nun zu dem Thema geäußert und ein paar Informationen durchsickern lassen.

Nach den Angaben von Bloomberg soll das Flaggschiff weiterhin den Namen „HTC One“ tragen, wird aber durch einen Zusatz wie zum Beispiel ein „+“ als Neu gekennzeichnet. In Sachen Technik soll das taiwanische Unternehmen in der neuen Generation auf den Snapdragon 805-Prozessor von Qualcomm, einer Adreno 320 Grafikeinheit, einem internen Speicher von 16 GB und der Ultrapixel-Kamera setzen. Die Kamera soll allerdings einen deutlichen Qualitätssprung durch einen so genannten „Doppelsensor“ erhalten.

Außerdem wird berichtet, dass das Display* im HTC One+ von 4,7 Zoll auf 5 Zoll wachsen soll. Die Ausmaße sollen aber gleichzeitig nicht steigen. Das Gehäuse wird wie schon beim Vorgänger aus Aluminium bestehen.

Der Präsentation des Gerätes ist wohl für Ende März angepeilt, könnte somit im April auf den weltweiten Markt kommen. Zum Mobile World Congress werden wir von HTC also wohl nicht allzu viel sehen.



  1. Raja995

    Meines Wissens wird es erste Geräte mit dem SD805 aber erst ab Mai geben, also wäre das nichts mit Vorstellung im März und Release im April


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar