HTC One X und One X+ erhalten nach Android 4.2.2 keine Updates mehr


HTC-One-X-back-and-front-595x396

HTC hat über Twitter offiziell bekannt gegeben, dass das HTC One X und das One X+ nach Android* 4.2.2 Jelly Bean kein Update mehr auf neuere Android*-Versionen erhalten werden.

Die beiden Smartphone* haben im letzten Jahr noch das Update auf Android* 4.2.2 Jelly Bean mit der neuen Sense 5.0 Benutzeroberfläche spendiert bekommen, werden aber in Zukunft mit keinerlei weiteren Softwareaktualisierungen ausgestattet. Nutzer des HTC One X und One X+ müssen sich also leider mit Android 4.2.2 begnügen und werden laut den Angaben des Twitter-Supports von HTC auch keine neue Version bekommen. Falls HTC sich doch dazu entschließt die Update-Pläne zu überdenken, wird uns das HTC erneut über Twitter mitteilen.

We currently don’t have plans for future OS updates after 4.2.2 & Sense 5 for the One X. If that changes we will let you know.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.