iOS in the Car: Neue Screenshots geben Einblick in veränderte Oberfläche


BefJv3LCIAI4s1A

Apple hat im letzten Jahr im Rahmen der Worldwide Developers Conference nicht nur iOS 7 präsentiert, sondern auch einen Ausblick auf „iOS in the Car“ gegeben. Das System wurde bis dato nicht mehr thematisiert, bekommt aber nun durch aufgetauchte Screenshots* neuen Aufwind.

Der Entwickler Steven Troughton-Smith konnte den neuen Modus von der aktuellen iOS 7-Firmware aktivieren und hat eine Reihe Screenshots* auf Twitter veröffentlicht. Im Vergleich zur Präsentation hat sich die Optik deutlich geändert. Die Statusbar ist nun auf der linken Seite und zeigt Informationen wie die Uhrzeit oder den WiFi-Status an. Ebenfalls ist ein Homescreen zu sehen, der womöglich verschiedenste Apps beinhalten kann und wird. Entwickler können wohl in Zukunft eigene Anwendungen umsetzen und auf das System bringen.

In diesem Jahr sollen laut der Aussage von Apple die ersten Automobilhersteller das Entertainment-System verwenden. Welcher Hersteller aber als Erster diesen Schritt wagt, ist zur Zeit noch unbekannt.

BefJzJGCcAED12Q BefKDKaCIAAxxmk BefKAN5CYAAp_7x



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.