Motorola lädt am 14. Januar zum Event ein. Sehen wir ein neues Smartphone?


Motorola Event
Motorola lädt die britische Presse zu einer Veranstaltung am 14. Januar in London ein, um etwas neues aus der „Europäischen Motorola -Produktfamilie“ bekannt zu geben.

Die Veranstaltung findet in der noblen Lokation „The Orangery“ in London statt. Es gibt keine weitere Informationen, was das neue Produkt sein könnte. Bei der Vorstellung des Moto-X in den USA im vergangenen August wurde von Motorola gesagt, dass dieses für die USA eines der ersten exklusives Telefone von einer ganzen Reihe von Geräten und weiteren Produkten sein wird, die unter anderem für den europäischen Markt bestimmt sein werden.

Ein Sprecher wurde damals so zitiert: „It doesn’t mean that Europe is not a key priority for Motorola. Essentially, the Moto X is the first device in a new product portfolio, basically a new family of devices.“

„Because it is the first one, the Moto X has had a real buzz around it, but the US launch is not about the US being Motorola’s priority at all, there are devices coming to Europe. We can’t share what they are as of yet, but they are from the same family. They are cool and they are exciting and there is a lot in Europe coming up.“

Daraus kann man entnehmen, dass es für Europa zwar nicht das Moto-X geben wird, aber es kommen andere coole und spannende Geräte. Eine Woche heißt es noch warten, bis wir mindestens ein neues Familienmitglied in der Motorola Familie begrüßen können.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.