Nokia Normandy: Neues Foto des Android-Smartphones aufgetaucht


Nokia Google Android UI

Bereits in der vergangenen Woche haben wir über das Nokia Normandy, Nokias Prototypen eines Smartphones mit Google Android* OS berichtet, der bekannte Insider @evleaks hatte auf Twitter ein entsprechendes Bild veröffentlicht, das das Android*-UI des Nokia* Normandy gezeigt hat. Im chinesischen Forum „Weibo“ ist nun ein weiteres Bild des Nokia*-Android*-Smartphones aufgetaucht, das das Gehäuse des Smartphones in Verbindung mit einer passenden Hülle zeigt.

Nokia Normandy: Ernste Entwicklungen bei Nokia

Das Low-Budget-Smartphone* lässt auf dem Bild erkennen, dass es ohne Hardware-Tasten auf der Frontseite ausgerüstet ist, es kommt die Android-typische Touchsteuerung zum Einsatz. Ansonsten ist das Bild relativ unspektakulär, zudem ist eine schwarze Farbvariante zu sehen, also kein buntes Gerät, wie man es von der Nokia*-Lumia-Sparte gewohnt ist.

Auf jeden Fall lässt das Foto des Nokia Normandy vermuten, dass das finnische Unternehmen ernsthafte Entwicklungen in Bezug auf ein Android-Smartphone* unternommen hat, um dieses auf den Markt zu bringen. Wie weit die Entwicklungen bislang gekommen sind, lässt sich ohne internes Wissen aber nicht abschätzen.

Microsoft-Deal könnte Android-Device verhindern

Dass das Nokia Normandy aber tatsächlich auf den Markt kommen wird, ist mittlerweile (leider) unwahrscheinlich, denn Microsoft* soll kurz davor sein, die Übernahme der Mobilfunksparte von Nokia offiziell zu machen. Da Microsoft* und Google große Konkurrenten sind, wäre es überraschend, würde Microsoft* Google mit einem Nokia-Android-Smartphone* quasi indirekt unterstützen.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.