Samsung Galaxy S5: Vorstellung zwischen März und April, inklusive neuer Galaxy Gear


gs5concept2

Bloomberg konnte in einem Interview mit Lee Young Hee, Executive Vice President of Samsung* Mobile, erste Details zu dem Samsung* Galaxy S5 und der nächsten Generation der Galaxy Gear entlocken.

Nach den Angaben von Lee Young Her soll das Samsung* Galaxy S5 wie gewohnt zwischen März und April vorgestellt werden. Im gleichen Zeitraum peilt das Unternehmen auch den Marktstart des Android*-Smartphones* an. Die Vizepräsidentin hat ebenfalls mitgeteilt, dass der Konzern mit dem neuen Gerät „back to the basics“ gehen will und den Fokus auf den das Display* sowie das Gefühl des Covers (vielleicht erneut eine Rückseite in Lederoptik) legen wird. Eine Iris-Erkennung, die allem Anschein nach von den Kunden gewünscht wird, soll von Samsung zur Zeit näher erforscht werden. Eine Integrierung im Galaxy S5 halte ich aber für unwahrscheinlich.

“When we moved to S4 from S3, it’s partly true that consumers couldn’t really feel much difference between the two products from the physical perspective, so the market reaction wasn’t as big,” Lee said. “For the S5, we will go back to the basics. Mostly, it’s about the display* and the feel of the cover.”

Darüber hinaus soll gleichzeitig mit dem neuen Flaggschiff auch die nächste Generation der eigenen Smartwatch enthüllt werden. Die neue Galaxy Gear soll vor allem einen erweiterten Funktionsumfang und ein schlankeres Gehäuse aufweisen.

Es wird im Frühjahr 2014 also wieder heiß hergehen und einige interessante Produkte auf den Markt hervorbringen. Es bleibt abzuwarten, welche Gerüchte sich am Ende bewahrheiten.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.