Samsung SM-T330: Das Galaxy Tab 4 mit AMOLED-Display?


galaxy-tab38

Eine indische Website hat das Samsung* SM-T330 neu aufgenommen und einen Samsung*-internen Test angekündigt, der vor der Massenproduktion durchgeführt werden soll. Bei „Sammobile“ wird nun darüber spekuliert, dass es sich beim Samsung* SM-T330 um das Samsung Galaxy Tab 4 handelt, und zwar in Verbindung mit einem 8 Zoll großen AMOLED-Display* – diese Spekulation stellt „Sammobile“ anhand der internen Bezeichnungen von Galaxy Tab 3 8.0 und Galaxy Tab Pro 8.4 auf.

Technische Spezifikationen des Samsung Galaxy Tab 4

Diese haben die Bezeichnungen Samsung SM-T310, SM-T311, SM-T315 sowie Samsung SM-T320 und SM-T325 getragen, sodass das SM-T330 als Galaxy Tab 4 8.0 passen würde. Dass das Galaxy Tab 4 8.0 mit einem AMOLED-Bildschirm ausgerüstet sein wird, geht aus dem indischen Originalbericht nicht hervor, wäre aber zu vermuten, aufgrund Samsungs Ankündigung, diverse AMOLED-Tablets zu produzieren.

Auch zu den technischen Spezifikationen lässt sich abseits von Displaygröße und Auflösung keine Angabe machen, aller Voraussicht nach wird das Galaxy Tab 4 8.0 im Zuge des Mobile World Congress 2014 vorgestellt. Hierbei natürlich zusammen mit weiteren Tablets aus dem Hause Samsung, die ebenfalls ein AMOLED-Display* spendiert bekommen sollen.

Samsung plant Tablet-Offensive im Jahr 2014

Generell plant Samsung in diesem Jahr mit einer Tablet-Offensive, unter anderem sollen diverse Business-Tablets für mehr Marktanteile des südkoreanischen Unternehmens sorgen. Auch die AMOLED-Tablets sind Teil der neuen offensiven Politik Samsungs in der Tablet-Sparte.

 

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.