Samsung veröffentlicht Android 4.4 KitKat Quellcode für Galaxy Note 3


Samsung Galaxy Note 3
Es ist schon ein paar Tage her, das Android* 4.4 KitKat für das Galaxy Note 3 verfügbar ist. Doch bisher ließ Samsung* sich Zeit damit, den Quellcode (N9005XXUENA6) zu veröffentlichen. Auf eine Anfrage von chainfire, einem bekannten Entwickler, reagierte Samsung* zunächst mit einer Absage. Bis heute!

Alle Hersteller, die Android* auf ihren Geräten nutzen, sind eigentlich dazu verpflichtet, den Quellcode zu veröffentlichen. Das kommt vor allem den Entwicklern zugute, die darauf ihre Apps aufbauen und anpassen können. Samsung* ist mit der Veröffentlicht relativ zeitnah. Hin und wieder gibt es aber auch Verzögerungen, warum auch immer. Nun hatte die Tage der Entwickler chainfire eine Anfrage gestellt, als Antwort kam daraufhin folgendes Statement von Samsung:

„Thank you for your interest in our product.

We only publish Open source code of official version.
It would be appreciated if you can understand our situation.

Please accept our apology for not being able to handle your request up to your satisfaction.“

Das heißt: Samsung würde den Quellcode nur für offizielle Versionen herausgeben.

Inzwischen haben sie aber mit der Aussage zurück gerudert und den Quellcode über ihr Open-Source-Release-Center veröffentlicht. Das veröffentlichen des Quellcode ist auch ein Hinweis, dass das Update in Kürze in anderen Länder und Regionen ausgerollt wird. Wie üblich, wird es noch einige Wochen dauern, bis es für alle verfügbar sein wird.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.