Sony QX10 und QX100 Firmware Update 2.0 bringt 1080p-Videoaufzeichnung und eine höhere ISO


Sony DSC QX100
Sony hat die Firmware 2.0 für seine Objektive QX10 und das etwas teurere QX100 veröffentlicht. Das Update soll unter anderem die Video-Aufnahme-Funktionen und die Lichtempfindlichkeit (ISO) verbessern.

Die Videoaufnahme wurde für beide Modelle auf 1080p und 30 Frames pro Sekunde angepasst. Die Darstelluung im 4:3 Format wurde beibehalten. Bei beiden Objektiv-Modulen wurde die ISO Funktionen erhöht. Zum einen ist beim QX10 das fotografieren bis zu einer ISO von 3200 und beim QX100 sogar bis zu einer ISO von 12800 möglich. Wobei letzteres nur hochgerechnet ist und keine wirklich tollen Foto Ergebnisse liefern dürfte. Das QX100 bekommt zusätzlich einen „speed* priority mode“ der besonders bei Action-Aufnahmen heöfen dürfte.

Um deine Kamera zu aktualisieren, benötigst Du einen Windows-PC, ein USB-Kabel und einen Akku der mindestens zu 75% Prozent geladen ist. Hinweise und Downloads für den QX10 und QX100 kannst Du hier für Windows und hier für Mac finden. Leider bringt die Software-Aktualisierung keine Lösung für das Problem mit der langsamen Aufnahmegeschwindigkeit.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.