Xbox One: Microsoft verkündet drei Millionen verkaufte Konsolen im Jahr 2013


Xbox_Consle_Sensr_controllr_F_TransBG_RGB_2013

Die Xbox One verkauft sich prächtig. Nachdem sich die Konsole nach gerade einmal 18 Tagen bereits zwei Millionen Mal abgesetzt hat, konnte Microsoft* nun den nächsten Meilenstein erzielen.

Im Jahr 2013 sind insgesamt drei Millionen Exemplare der Xbox One über die Ladentheke gegangen. In den restlichen Tagen, also vom 22.11 bis 31.12, hat sich die Konsole weiterhin sehr gut verkauft und konnte in 13 Märkten die magische Marke knacken. Microsoft* ist mit den Zahlen natürlich mehr als zufrieden und bedankt sich bei den Fans sowie Käufern. Das Unternehmen ist weiterhin bemüht so viele Konsolen wie möglich den Händlern bereitzustellen.

Im Vergleich zur Konkurrenz könnte die Xbox One aber weiterhin den Kürzeren ziehen. Alleine im letzten November hat Sony mehr als 2,1 Millionen Konsolen verkauft. Die Japaner werden in Kürze mit Sicherheit mit einer ähnlichen Pressemitteilung reagieren und die Zahlen von Microsoft* übertrumpfen.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.