2014 FIFA World Cup Brazil erscheint nicht für PlayStation 4 und Xbox One


ea-sports-fifa-wordl-cuo-brazil-2014

EA Sports hat uns die vergangenen Jahre mit der FIFA-Reihe grandioses Fussballspiele präsentiert. Wie die letzten Jahre üblich, wird es auch für die diesjährige Weltmeisterschaft einen Ableger der FIFA-Reihe geben, in diesem Fall 2014 FIFA World Cup Brazil. Hier können sich 203 Nationalmannschaften austoben um den Fussballweltmeister des Jahres 2014 küren. 

Doch entgegen allen Hoffnungen wird das Spiel nicht für die Next-Generation-Konsolen Xbox One oder PlayStation 4 erscheinen, sondern vleider nur für die „alten“ Geräte. EA hat dabei nur die PlayStation 3 und Xbox 360 für eine Umsetzung des Spieles berücksichtigt, da nach Angaben von EA dort noch die meisten Spieler unterwegs sind.

When we made the decision we considered a number of factors but most importantly we wanted to create the best game we could that could reach as many people as possible and the way to do that was make our best game yet on Xbox 360 and PlayStation 3. We gave our team the mandate of setting a laser focus on building the highest quality game for X360 and PS3 they could, and that’s exactly what they are doing.

Für Fussballfans und Besitzer der Next.Gen-Konsolen natürlich ein Schlag ins Gesicht, doch kann auch EAs Situation verstanden werden. In „2014 FIFA World Cup Brazil“ könnt ihr euch mit 203 Nationalmannschaften, 7469 Spieler in 12 brasilianischen Stadien.gegen andere messen und den Weltmeister ausspielen. Mitte April soll das Spiel im Handel erhältlich sein.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.