Apple veröffentlicht iOS 7.0.6 – Jailbreak nicht gefährdet


iOS 7.0.6

Apple hat am gestrigen Abend das Update auf iOS 7.0.6 für alle unterstützenden iPhones, iPods und iPads veröffentlicht.

Die Software-Aktualisierung ist gerade einmal 16 Megabyte groß und enthält vorwiegend einen Bugfix, der ein Problem bei der Überprüfung der SSL-Verbindung behebt. Es handelt sich womöglich um einer schwerwiegende Sicherheitslücke, sonst würde Apple nicht so kurz vor dem großen Major-Update auf iOS 7.1 eine Zwischenversion raushauen. Neben der Fehlerbehebung sind keine weiteren Änderungen zu sehen beziehungsweise dokumentiert.

Der Jailbreak* wurde übrigens nicht geschlossen. Das Evasi0n-Team muss nur das Jailbreak*-Tool aktualisieren.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.