Galaxy S5 ROM benötigt knapp 8 GB Speicherkapazität


samsung-galaxy-s5-storageIn der 16 GB Variante des Galaxy S5 verfügt das original ROM lediglich über 7.86 GB freien Speicher. Um das OS am laufen zu halten, werden 5.28 GB benötigt. Weitere 2.33 GB werden mit anderen Systemdateien belegt, die wahrscheinlich von Samsung* eigenen Anwendungen wie der TouchWiz Oberfäche belegt werden.

Man muss dazu sagen, dass wir auf dem Screenshot* ein Pre-Release-Gerät sehen. Da sind natürlich von Samsung* noch keine weiteren Speicheroptimierungen vorgenommen wurden, die hoffentlich beim Verkaufsstart durchgeführt wurden.

Nimmt man als Vergleich das Nexus 5 in der 16 GB Version, hat man satte 12.1 GB Speicher zur freien Nutzung zur Verwendung. Natürlich kann man eine MicroSD-Karte als Speichererweiterung im Galaxy S5 nutzen. Allerdings muss dabei bedacht werden, dass viele Anwendungen nur auf dem internen und nicht auf dem externen Speichermedium installiert werden können. Da kann der Speicherplatz schnell knapp werden. Bei soviel Speicherbelegung kann man schon fast nur dazu raten, sich den Kauf der 32 GB Variante zu überlegen. Am 11. April wird das Smaartphone offiziell verkauft werden. Einen Kaufpreis gibt es bis dato noch nicht. Werden wir schnellstens nachreichen, sobald dieser bekannt ist.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar