HTC M8: Aufnahme des One+ zeigt zwei Kameras auf der Rückseite


gsmarena_001-2

Das HTC M8, der Nachfolger des HTC One, geistert schon lange durch die Blogosphäre und wird nach dem aktuellen Kenntnisstand im März offiziell vorgestellt. In den letzten Wochen gab es allerhand Gerüchte zu dem Gerät, aber am heutigen Tag könnten wir das erste Foto der Rückseite des HTC One+ zu Gesicht bekommen.

Die Kollegen von GSMArena haben auf Twitter das vermeintlich erste Foto des HTC M8 entdeckt, welches ausschließlich die Rückseite des One-Nachfolgeres zeigt. Falls die Aufnahme kein Fake ist, bestätigt es, dass das HTC One+ (oder wie auch immer das neue Flaggschiff heißen wird) zwei Kameras auf der Rückseite besitzen wird. Neben den beiden Linsen wird das Android*-Smartphone* wohl ähnlich wie das Apple iPhone 5s einen Dual-LED-Blitz besitzen, der womöglich je nach Belichtung die Intensität und die Farbtemperatur des Fotos entsprechend anpasst.

Außerdem könnten wir nun wissen, dass HTC dieses Mal keinen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite verbauen wird, was nicht heißt, dass vielleicht einer auf der Front zum Einsatz kommt. Wer weiß.

Ansonsten soll das HTC M8 ein 5 Zoll Full HDDisplay, den Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor und eine zweifache Ultrapixel-Kamera besitzen. Die offizielle Präsentation soll im März in New York stattfinden. Verkaufsstart ist zwischen März und April geplant.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.